Alte Lederjacke macht neu

Alte Lederjacke macht neu
Beurteile den Beitrag

Standen Sie schon mal vor dem Problem, dass Ihre alte Lederjacke aus Jugendtagen oder vielleicht das Erbstück vom Opa hart und spröde geworden ist. Wie Sie das alte Stück wieder wie neu bekommen:
1. Befeuchten Sie das Leder, nicht abfärbende Baumwolltücher (Küchentücher) am besten mit Wasser (destiliertes Wasser, wegen der Kalk Ränder) nass machen und auswringen, diese dann über Nacht auf die Jacke legen, das ganze je nach Bedarf 2 oder 3 mal wiederholen.
2. Das Leder mit einem Intensivreiniger für Leder behandeln.
3. Die Jacke bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
4. Jetzt noch mit einem gut fettendem Lederbalsam (bekommt man in Sportgeschäften für Fußballschuhe) behandeln.
Jetzt sieht ihre Lederjacke wieder wie neu aus.
Be social ...Print this pageEmail this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.