Der Four-in-Hand Krawattenknoten


Der Four-in-Hand Krawattenknoten
4.7 (93.64%) 4.7 votes

Der Four in Hand Knoten ist der typische Bänker Knoten. Er ist schnell in vier Handgriffen zu binden.

Passend zu folgenden Hemdkragen:

button-down Kragen english-spread Kragen straight-point Kragen

Der Four in Hand Krawattenknoten


 

  • Beginnen Sie mit dem breiten Ende der Krawatte auf der rechten Seite und zwar 30cm unter dem schmalen Ende.
  • Kreuzen Sie das breite Ende über das schmale und gehen Sie darunter her.
  • Fahren Sie fort und gehen Sie noch einmal rum, das Breite Ende über die Vorderseite des schmalen Endes
  • Jetzt das breite Ende von unten durch die Nacken Schlaufe ziehen, dabei vorne den Knoten mit dem Zeigefinger lockern, dann das breite Ende durch die Öffnung im Knoten durchziehen.
  • Den Zeigfinger rausziehen und den Knoten vorsichtig festziehen. Dabei die Spitze des Knoten mit Daumen und Zeigfinger festhalten und die Mittelfalte mit dem Mittelfinger formen.
  • Noch gerade rücken und die Länge kontrollieren
  • Am Schluß muss der Knoten korrekt in die Mitte des Hemdkragens sitzen. Die Kragen Spitzen dürfen nicht abstehen, sondern müssen auf dem Hemd anliegen.