Der Four-in-Hand Krawattenknoten


Der Four-in-Hand Krawattenknoten
4.68 (93.64%) 4.68 votes

Der Four in Hand Knoten ist der typische Bänker Knoten. Er ist schnell in vier Handgriffen zu binden.

Passend zu folgenden Hemdkragen:

button-down Kragen english-spread Kragen straight-point Kragen

Der Four in Hand Krawattenknoten


 

  • Beginnen Sie mit dem breiten Ende der Krawatte auf der rechten Seite und zwar 30cm unter dem schmalen Ende.
  • Kreuzen Sie das breite Ende über das schmale und gehen Sie darunter her.
  • Fahren Sie fort und gehen Sie noch einmal rum, das Breite Ende über die Vorderseite des schmalen Endes
  • Jetzt das breite Ende von unten durch die Nacken Schlaufe ziehen, dabei vorne den Knoten mit dem Zeigefinger lockern, dann das breite Ende durch die Öffnung im Knoten durchziehen.
  • Den Zeigfinger rausziehen und den Knoten vorsichtig festziehen. Dabei die Spitze des Knoten mit Daumen und Zeigfinger festhalten und die Mittelfalte mit dem Mittelfinger formen.
  • Noch gerade rücken und die Länge kontrollieren
  • Am Schluß muss der Knoten korrekt in die Mitte des Hemdkragens sitzen. Die Kragen Spitzen dürfen nicht abstehen, sondern müssen auf dem Hemd anliegen.
Sei fair und teile...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest