Der Saint Andrew Krawattenknoten


Beurteile die Seite

Der Saint Andrew oder auch Sankt Andreas Krawattenknoten ist ein großer, symetrischer Krawattenknoten. Man benötigt etwas mehr Übung um den Knoten ohne Anleitung zu binden.

Passend zu folgenden Hemdkragen:

english-spread Kragen english-cutaway Kragen

Der St.Andrew Krawattenknoten


 

  • Beginnen Sie mit dem breiten Ende der Krawatte auf der rechten Seite und zwar 30cm unter dem schmalen Ende und zwar liegt die Krawatte mit der Innenseite (Naht) nach außen.
  • Kreuzen Sie das breite Ende unter dem schmalen Ende vorbei nach Links.
  • Dann schlingen Sie das breite Ende einmal komplett um das schmale Ende.
  • Jetzt liegt das breite Ende wieder Links. Sie führen dann das breite Ende nach oben und vorne durch die Halsschlaufe nach rechts.
  • Das breite Ende von Rechts nach Links über das schmale Ende kreuzen.
  • Das breite Ende hinten durch die Halschlaufe ziehen und im rechten Winkel durch den Knoten ziehen. Dabei die Spitze des Knoten mit Daumen und Zeigfinger festhalten und die Mittelfalte mit dem Mittelfinger formen.
  • Noch gerade rücken und die Länge kontrollieren.
Sei fair und teile...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest