Krawattenknoten binden
mehr als 10 Jahre Krawattenknoten.info alles über Krawatten und Mode bei Jo Krawatte

Der Windsor Krawattenknoten

Der Standard Knoten für jeden passionierten Krawattenträger, auch doppelter Windsor genannt. Er ist ein symetrischer, großer Knoten, der aber etwas schwieriger zu binden ist.

Passend zu folgenden Hemdkragen:

english-spread Kragen english-cutaway Kragen

Der Windsor Krawattenknoten

 

  • Beginnen Sie mit dem breiten Ende der Krawatte auf der rechten Seite und zwar 30cm unter dem schmalen Ende.
  • Kreuzen Sie das breite Ende über das schmale und dann von hinten durch die Halsschlaufe.
  • Führen Sie das breite Ende zur rechten Seite runter, von hinten um das schmale Ende herum, und dann zur rechten Seite hoch.
  • Das breite Ende von vorne durch die Nackenschlaufe nach rechts unten führen.
  • Jetzt das breite Ende vorne über das schmale Ende führen.
  • Das breite Ende im rechten Winkel von hinten durch die Nackenschlaufe ziehen.
  • Jetzt das breite Ende im rechten Winkel durch den Knoten ziehen. Dabei die Spitze des Knoten mit Daumen und Zeigfinger festhalten und die Mittelfalte mit dem Mittelfinger formen.
  • Noch gerade rücken und die Länge kontrollieren
  • Der Knoten muss eng am Kragen sitzen. Die Kragen Spitzen dürfen nicht abstehen, sondern müssen auf dem Hemd anliegen.