Krawatten Stoffe


Krawatten Stoffe
5 (100%) 5 votes

Krawatten Material Erläuterung, Zusammensetzung der verschiedenen Krawatten Stoffe

Sie sollten vor allem darauf achten, dass Sie beim anfassen der Krawatte ein angenehmes Gefühl haben. Denn nur wenn Sie sich mit Ihrem Binder wohlfühlen werden Sie auch die richtige Ausstrahlung haben. Die wichtigsten Stoffarten für die edlen Binder erklären wir hier:

Seide
Die edelsten und von Experten empfohlenen Krawatten sind Seidenkrawatten. Dieser edle Stoff lässt sich zwar schwerer binden, hat dafür aber eine elegantere Ausstrahlung.

Kaschmir
Kaschmir hat zwar nicht die glänzende Oberfläche wei Seide, ist aber sehr geschmeidig und weich. Kaschmir Binder sind daher eine wirkliche Alternative zu Seide

Wolle
Wolle lässt sich besonders gut im Winter zu dickeren Jackets kombinieren. Die Krawatte ist zwar nicht ganz so edel, wirkt aber doch in der richtigen Kombination sehr gut.

Polyester
Polyester ist die billige Alternative, der Vorteil dieser Binder ist eindeutig der Preis und die robustere Verarbeitung.  Microfaser und Polyester Krawatten können meist auch gut gewaschen werden. Wenn man bei Polyester auf eine höhere Qualität und feinere Webart achtet, ist der Unterschied heute kaum noch zu erkennen.

Mischgewebe
Typische Mischgewebe sind Seide und Baumwolle, Seide und Leinen, Kaschmir und Wolle, Wolle und Seide. Das Verhältnis der Materialien bestimmt die Besonderheiten und Eigenschaften der Krawatte.

Leder
Lederkrawatten werden meist aus Nappa-Leder gefertigt. Die Krawatten sind normalerweise sehr schmal. Man kann durch das festere Material nur einen einfachen Knoten binden.

Sei fair und teile...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest