Die Bedeutung der Krawatte im Traum


Beurteile die Seite

Auszüge aus der Cabala des italienischen Lottos und der Neapolitanischen Traumdeutung:

Wie vielfältig sind doch die Deutungsmöglichkeiten der Träume. Schon seit Jahrhunderten beschäftigen sich Astrologen und Traumdeuter mit diesem Thema. Da auch „Jo Krawatte“ Inhaber Bruno Chirchietti seine Wurzeln in Neapel hat und mit diesem Glauben an die Zeichen des Traumes großgeworden ist möchte er Ihnen hier auszugsweise den Schlüssel zur Lösung der komplexen Symbole des Traumes an die Hand geben.

Krawatten:

    Die Krawatte kann im Traum Halsschmerzen oder Atemnot bedeuten.
    Eine Krawatte zu tragen ist ein Zeichen von Ehre und Stärke.
    Eine Krawatte auszuziehen bedeutet dagegen Zeit zu verlieren oder das sich Schmerzen bessern werden.

Knoten:

    Ein oder mehrere Knoten stehen als Symbol für Unschlüssigkeit in eigenen Angelegenheiten wie z.B. Beruf, Geschäft oder Liebesdingen.
    Knoten zu binden ist ein Symbol für vergeudete Zeit.
    Einen einzelnen Knoten dagegen zu binden, steht für die Unschlüssigkeit, wie man sich anderen gegenüber Verhalten soll.
    Knoten zu lösen sollte man als Zeichen dafür sehen das man zur Zeit keinen Sinn im Leben hat und alle Bemühungen unnütz sind.
    Einen einzelnen Knoten zu lösen bedeutet das man nicht nur seine eigenen Aufgaben erledigt, sondern auch die der anderen übernimmt. Man wird ausgenützt.

Hemden:

    Träumt man von vielen Hemden steht das Symbol für die Ankunft von Gästen
    Ein einzelnes Hemd steht im Traum für Wohlstand und Wohlbefinden, sowie für Glück jetzt und/oder in der Zukunft.
    Wenn man dagegen sein eigenes Hemd auszieht bedeutet das eine Hoffnung die sich nicht erfüllt.
    Das eigene Hemd wird gewaschen und gebügelt im Traum heißt für Sie das sie einer liebt oder sich in sie verliebt.
    Und man glaubt es nicht, aber sein eigenes Hemd kaputt zu sehen bedeutet das reine Glück.

Seide:

    Die Seide steht für Profit und Ehre.
    Wenn man blaue Seide sieht kann das Verlust oder Leiden für sich selbst bedeuten.
    Rote Seide ist Symbol dafür aus einen Projekt ausgeschlosssen zu werden.
    Wenn Seide verarbeitet wird steht dies für Elend und Unglück.
    Eine Seidenraupe im Schlaf zu sehen ist ein Zeichen für eine unnötige oder falsche Freundschaft.
    Seidenkleidung dagegen steht für Wohlstand und Wohlbefinden.

Kommentar Jo Krawatte

Sei fair und teile...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest