Elegante Abendgaderobe – Formelle Kleidung für Abend Gesellschaften


Beurteile die Seite

Gelegenheit: Ball, Premieren, Abendgesellschaften mit Essen, große Einladungen nach dem Essen.

Anzug: Smoking, ein- oder zweireihig, mit steigendem Revers oder Schalkragen, nachtblau oder schwarz.
Dunkle Weste aus seidigem Material oder Kummerbund (dieses auch in Weinrot oder Nachtblau mit passender Fliege)
Hose mit Galon.
Im Sommer auch pastellfarbendes oder weißes Smokingjackett, oft ohne Seidenaufschläge, mit schwarzer oder nachtblauer Hose.

Hemd: Weißes Smokinghemd, glatt und leicht gestärkt, mit eingelegten Falten oder Piquéeinsatz. Kentkragen, Doppelmanschetten.

Krawatte: Schmale bis mittelbreite Schleife (Fliege), dunkelblau bzw. schwarz, gegebenenfalls im gleichen Farbton und Material wie Kummerbund oder Weste, speziell zum einreihigen Smoking.

Strümpfe: Glatte schwarze Strümpfe, keine kurzen Socken.

Schuhe: Schlichte schwarze Lackschuhe.

Kopfbedeckung: (auf Wunsch)Dunkler Camber oder Homburg. Auch schwarzer Rundeinschlaghut.

Mantel: Dunkler Mantel oder Abendraglan mit verdeckter Leiste oder dunkler zweireihiger Paletot.

Schal: Weißer oder silbergrauer Schal mit Ton-in-Ton oder Schwarz-Weiß-Effekten (Karo- oder Waffelmuster).

Schirm: Schwarzer oder dunkelblauer Schirm.

Handschuhe: Graue Wildleder- oder weiße Waschlederhandschuhe

Sonstige Attribute: Großes, feines Einstecktuch. Rote oder weiße Nelke. Schmale Hosenträger.

Sei fair und teile...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest