Korrekte Business Kleidung Modeguide fürs Büro


Korrekte Business Kleidung Modeguide fürs Büro
5 (100%) 5 votes

Gelegenheit: Formelle Veranstaltungen am Tage, Konferenzen, Besuche, Empfänge u.s.w.

Anzug: Zweiknopf-Einreiher oder Zweireiher, schwarz, anthrazitgrau, nacht- bis marineblau, aus feinem, glattem Kammgarnstoff, in besonders leichten Qualitäten.
Hose schmal ohne Umschlag.
Silbergraue oder schwarze Weste

Hemd: Weiß mit Kentkragen.

Krawatte: Seiden oder Polyester Krawatten in Silbergrau oder dunkelblau mit Ton-in-Ton Effekten bzw. Punktmusterung oder enggestreift.

Krawattenknoten: Halber Windsorknoten.

Strümpfe: Dunkelblaue, dunkelgraue oder schwarze Strümpfe bzw. Kniestrümpfe.

Schuhe: Schwarze Halbschuhe ohne Zierstepperei, Glattleder mit dünnen Ledersohlen. (kein Lackschuh)

Kopfbedeckung: (auf Wunsch) Dunkler Camber oder Homburg, auch dunkler Rundeinschlaghut mit breitem Band.

Mantel: Mantel mit verdeckter Leiste oder zweireihigen Paletot in dunklen Unitönen.

Schal: Grauer oder weißer feiner Schal mit Ton-in-Ton Effekten.

Schirm: Schwarzer, grauer oder dunkelblauer Schirm.

Handschuhe: Graue Wildleder- oder chamois Waschlederhandschuhe.

Sonstige Attribute: Weißes Einstecktuch, aus Batist handgerollt. Schmale Hosenträger, weiß oder schwarz.

Sei fair und teile...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest